KLASSISCHE MASSAGE

  • Massage wurde schon vor Urzeiten bei den unterschiedlichsten Völkern der Erde genutzt und zählt nach wie vor zu einer der natürlichsten und sanftesten Heilmethoden.

 

Massage wirkt nicht nur schmerzlindernd, sondern erfasst den Menschen in seiner Ganzheit, so dass Körper, Geist und Seele in Einklang kommen.

 

Mittels verschiedener Massagegriffe, wie Streichungen, Knetungen, Reibungen, Zirkelungen, Klopfungen, Dehnungen und Lockerungen

werden Verspannungen gelöst und der Mensch von seinen Schmerzen entlastet.

 

Wie die Massage auf den Körper wirkt:

 

  • Durchblutungsfördernd
  • Blutdrucksenkend
  • entspannend auf die Muskulatur
  • Verklebungen und Narben werden gelöst
  • verbesserte Wundheilung
  • schmerzlindernd
  • wirkt über Reflexbögen auf innere Organe
  • Verbesserung des Zellstoffwechsels und Gewebe
  • Entspannung von Haut und Bindegewebe
  • positiver Einfluss auf das vegetative Nervensystem
  • Stress-Reduktion
  • Psychische Entspannung

 

 

1998 Ausbildung in Klassischer Massage

         Anatomie, Physiologie, Pathologie

         Lima-Massageschule Daniel Gut Schaffhausen.

 

2006 La-Stone-Therapie: Originale Hot & Cold-Stone

         Massage bei Sissi Eichhorn-Schleinkofer