Die besten Dinge erklärt man nicht,

man erlebt sie !

JIN SHIN JYUTSU

 

ist eine mehrere tausend Jahre alte Kunst

zur Harmonisierung der Lebensenergie im

Körper.

 

Die Kunst des Loslassens bei Problemen mit dem Rücken:

 

Erleben Sie, wie selbst hartnäckige Schulter, Nacken und Rückenverspannungen zum schmelzen kommen.

 

Durch das Halten bestimmter Kombinationen von Energiepunkten am Körper, können Schmerzen und Blockaden wieder ins Fliessen

gebracht werden und so in die Entspannung finden.

 

MEIN "SCHNUPPERANGEBOT" ZUM KENNENLERNEN VON 

                               JIN SHIN JYUTSU:

 

4 BEHANDLUNGEN INNERHALB VON 10 TAGEN

                         ZUM PREIS VON FR. 200.-

 

 

 

Sie suchen ein sinnvolles Geschenk ?

 

mit Freude stelle ich Ihnen den gewünschten Massagegutschein für Ihre Lieben aus.

 

Sie können bei mir für eine bestimmte Massage- oder Wertgutscheine bestellen.

 

Schenken Sie eine wertvolle Auszeit aus dem Alltag.

 

Füsse zum fliegen...

 

verleihe ich Ihnen durch eine

AYURVEDISCHE FUSSMASSAGE

mit der Massageschale aus Khaash, einem wertvollen Metallgemisch aus Kupfer und Zinn.

Kupfer besitzt wärmende und harmonisierende Eigen-

schaften und hat eine positive Wirkung auf die Sehkraft

und die Nieren.

Zinn wirkt reinigend auf die Leber und deren Stoffwechsel und beeinflusst die Gelenkknorpel auf positive Weise.

 

 Für diese besondere Form der Fussmassage wird 

Frucht - oder Kräuterghee (aus geklärter Butter) verwendet, welchem vielfältiger gesundheitlicher Nutzen zugeschrieben wird.

 

  • zur Entspannung und Stärkung der Fussmuskulatur
  • kann Rissen an den Füssen und Stauungen in den Blutbahnen vorbeugen
  • wärmend im Winter
  • kühlend an heissen Sommertagen
  • wirkt sich positiv auf die Sehkraft aus und entspannt die Augenmuskulatur
  • regt sanft die Reflexzonen der Füsse an

 

Gönnen Sie Sich und Ihren Füssen eine andere Dimension der Entspannung und geniessen Sie diese Behandlung im Rahmen einer Fussreflexzonenmassage, als Einzeltherapie oder bei einer klassischen Massage.

 

Dauer: ca. 20 - 30 Minuten

 

 

Liebe Klientinnen und Klienten,

 

Nach einer längeren Pause werde ich meine Praxis ab 8. Juni wieder öffnen.

 

Damit Sie auch in der Corona-Zeit ihre Behandlung sicher und unbeschwert geniessen können, habe ich Schutzmassnahmen die den Vorgaben des BAG und des schweizerischen Verbandes für Berufsmasseure entsprechen:

 

Wenn Sie zu mir in eine Behandlung kommen, lesen Sie bitte die Hinweise der Schutzmassnahmen beim Eingang und unterschreiben Sie freundlicherweise das bereitgelegte Formular in Bezug auf Risiken (auf dem runden Tisch links der Haustür).

 

Unmittelbar nach dem Eintreten bitte ich Sie höflich, rechts zum Lavabo zu gehen und die Hände zu waschen und zu desinfizieren.

 

Schutzmasken stelle ich ihnen kostenlos zur Verfügung. Sie werden für Klienten empfohlen, den Entscheid davon Gebrauch zu machen überlasse ich ihnen.

 

Ich selber trage während ihrer Behandlung bei mir eine Schutzmaske. Bei Bedarf trage ich als erweiterten Schutz ein Gesichtsvisier.

Vor und nach jedem Kontakt mit Menschen und Gegenständen wasche und desinfiziere ich meine Hände.

Die Praxis wird täglich gereinigt und desinfiziert, Deckbezüge und Kissen gewechselt und gewaschen.

Im Eingangsbereich gilt der geforderte Mindestabstand.

 

Weitergehende Schutzmassnahmen liegen in der Kompetenz/Verantwortung des Therapeuten, abgestimmt auf den Einzelfall, wie z.B. Behandlung Patienten der Risikogruppe (ab 65 Jahren).

 

Wenn Sie sich krank fühlen bitte ich Sie zuhause zu bleiben, respektive ihren Termin kostenlos abzusagen.

 

Einige Dienstleistungen biete ich zurzeit nicht an. Für detaillierte Informationen gebe ich ihnen gerne telefonisch oder per Mail Auskunft.

 

Ich danke ihnen für ihr Verständnis in dieser speziellen Zeit und freue mich sehr, Sie wieder bei mir begrüssen zu dürfen.

 

Ihre Therese Bosshard